Fährtentraining

(ab der 16. Woche möglich)

Der Hund lernt einer vom Menschen gelegten Spur zu folgen. Er setzt dabei aktiv seine Sinne ein und findet gemeinsam mit seinem Menschen die Endbelohnung. Bei dieser Arbeit kann der Hund das natürliche Bedürfnis zu suchen ausleben.

  • Ihr Hund hat die Gelegenheit seine natürlichen Anlagen und Triebe unter kontrollierten Bedingungen auszuleben
  • Ihr Hund wird durch die Fährtenarbeit körperlich und geistig ausgelastet, die Konzentrationsfähigkeit steigt.
  • Das gemeinsame Arbeiten an Fährten fördert die Mensch-Hund-Beziehung.
  • Fährtenarbeit eignet sich für Hunde aller Rassen von jung bis alt.
  • Dauer: ca. 2 Stunden je Termin
Montag,
Bitte bei Gabi erfragen!

Donnerstag, ab 10:00 Uhr
Bitte bei Gabi erfragen!

Ausrüstung:
Futterstückchen, Endbelohnung, Fährtenabgangsstock (z.B. Bambus- oder Pflanzstab, ca. 40-50cm lang, angespitzt)

Kosten:
EUR 30,- pro Termin und Hund

Max. 4 Mensch- Hund Teams

Anmeldung für jeden Termin unbedingt erforderlich!
durch Klick auf das Wunschdatum